Artefacts - Fibel : Violinbogenförmig (FIB-1102)


Contact
Suivre cette fiche      

Fibel : Violinbogenförmig

(FIB-1102)

Klicken Sie auf eine Karte, um die Verteilung zu sehen
Ein Klick auf eine Ecke der Karte, um das Etikett zu verschieben
Sie meinen Lernbereich
Geografische Verteilung der Fibel : Violinbogenförmig Geografische Verteilung der Fibel : Violinbogenförmig Geografische Verteilung der Fibel : Violinbogenförmig

Download Data (pdf)
Beschreibung:
Feindrahtige Violinbogen Fibel (Bogen und Nadel parallel). Der Bogen ist vierkantig und mit einer Kantenspitze nach oben ausgerichtet. An den Seiten Punktierte Verzierungen. Die Spannfeder ist einfach gewendet, die Nadelsicherung flachgeklopft und umgebogen.

Material: Bronze

Äquivalenzen:
It. "Fibula ad arco di violino simmetrico con sezione quadrangolare"; Eles Masi 1986, p. 4-5, n°27.

Zuschreibungen: parure, vêtement (Feld: persönlich)

Vorgeschlagene Datierung: -1200 / -1100



Belege:
1 : Peschiera del Garda [VR] (IT) (Eles Masi 1986, n°27)


Literatur:
Eles Masi 1986: P. von Eles Masi, Le fibule dell'Italia settentrionale (Prähistorische Bronzefunde XIV, 5), München 1986.
Eles Masi 1986: P. von Eles Masi, Le fibule dell'Italia settentrionale (Prähistorische Bronzefunde XIV, 5), München 1986.



Cliquer sur une image pour agrandir



Peschiera del Garda [VR] (IT) (Eles Masi 1986, n°27) (dessin P. von Eles Masi)